Informationen zu Sperrholzplatten

Für jedes Projekt gibt es passende Holzarten. So zum Beispiel das Sperrholz, womit man Möbel und auch Räume herstellen kann. Unterschiedliche Stärken ermöglichen viele Projekte.


Art und Anzahl der Holzlagen entscheiden über Festigkeitseigenschaften


Sperrholz besteht aus mehreren Holzlagen, mindestens aus drei. Der Faserverlauf wird in einem 90° Winkel gepresst und verleimt. Quell- und Schwindverhalten werden dabei homogenisiert. Je nach Art und Anzahl der Holzlagen können unterschiedliche Festigkeitseigenschaften erschaffen werden. Manche Lagen bestehen aus Furnieren, aus Stäuben oder auch aus Massivholztafeln. Demnach wird Sperrholz in unterschiedliche Plattenarten eingeteilt.


Verschiedene Arten von Sperrholzplatten


Es gibt das Stabsperrholz, welches auch Tischlerplatte genannt wird. Es besteht aus einer einzigen Mittellage und aus gesägten Stäben und Stäbchen. Dann gibt es das Furniersperrholz, welches meist als Furnierplatten bezeichnet wird. Diese bestehen aus einer ungeraden Anzahl an Furnieren. Sie werden kreuzweise verleimt. Die Platte ist mindestens 12 mm Dick und besteht aus 5 Lagen. Dann gibt es auch noch das Brettsperrholz, meist Kreuzlagenholz genannt. Dieses besteht aus übereinanderliegenden Massivholztafeln. Sperrholz, das zusammengesetzt wird, besteht aus mehreren Innenlagen. Dafür werden Holzwerkstoffe und viele andere Spannplatten und holzartiges Material verwendet.


Einsatzmöglichkeiten von Sperrholzplatten


Auch Kunststoffschichten sind möglich. Zum Beispiel zur Schalldämmung. Sperrholz wird oft für den Möbelbau verwendet. Die inneren Teile bestehen aus Sperrholz und die äußeren Bretter teilweise aus reinen Hölzern. Man erkennt rasch, ob Möbel aus Massivholz sind oder nicht. Richtiges Holz ist um einiges schwerer, als die Sperrholzplatten. Der Vorteil an Sperrholz ist der, dass man damit wunderbar Räume abtrennen kann, auch lassen sich kleine Möbel selber herstellen. Das Material ist nicht schwer und lässt sich leicht zu transportieren. Zudem sind Sperrholzplatten ziemlich günstig im Gegensatz zu den anderen Holzarten.

Folgendes Video zeigt den Herstellungsprozess von Sperrholzplatten, indem die einzelnen Arbeitsschritte nacheinander dargestellt werden.